mit dem Cover-1-System und der Finishing Lösung bestehend aus Einhägenmaschine und Formpresse stellen Schmedt und GP2Technologies ein einmaliges System für die Buchfertigung on-Demand vor. Mit dem Cover-1-System lassen sich Buchdecken nahezu automatisch herstellen: automatscher Nutzenschnitt, Pappenzuschnitt, Beleimung und Fertigung der Decke, gesteuert durch Barcodes ermöglichen ganz neue Dimensionen bei der Fertigung von Einzeldecken und kleinen Auflagen.
Passend dazu die Finishing-Lösung mit der sich Buchblöcke in die fertigen Decken ienhägen lassen und in der Presse perfekt formen lassen. Die Besonderheiten liegen darin, dass sich auch wechselnde Formate ohne Einstellungen oder Umrüstungen verarbeiten lassen.
Für den aktuellen Bedarf an Einzelbüchern und kleinen Auflagen im Bereich Fotobuch oder Book-On-Demand eine überschaubare Investition und geeignete Lösung für den Digitaldruck.